ZDF – volle Kanne

Wir im ZDF bei volle Kanne!
Toller Beitrag.

YouTube Preview Image
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

RTL Television – Explosiv Das Magazin – 18.04.2011 18:00 Uhr

RTL Explosiv – Das Magazin am 18.04.2011 um 18:00 Uhr. Unfall Yuliya

YouTube Preview Image
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Unser Wunderkind

Drei Monate künstliches Koma, Monate Wachkoma und trotzdem ein gesundes, glückliches Kind bekommen!

YouTube Preview Image
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Unser elektrischer Rollstuhl mit Aufstehhilfe

Yuliya hat seit April 2011, wie Ihr in unserm Buch lesen konntet, einen Rollstuhl mit Aufstehhilfe.
Dieser Rollstuhl ist auf jeden Fall ein Gewinn für Yuliya.
Er hat sehr viele Vorteile, die ich versuchen möchte zu Beschreiben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

In der 7. Schwangerschaftswoche einen schweren Verkehrsunfall

Meine Lebensgefährtin Yuliya Gregan erlitt am 16.11.2009 in ihrer 7. Schwangerschaftswoche einen schweren Verkehrsunfall. Sie trug sehr schwere Kopf- und Hirnverletzungen davon. Über zwei Monate wurde sie mit starken Schmerz- und Schlafmitteln in ein künstliches Koma versetzt. Nachdem sie nach ca. 2 Monaten eine Hirnoperation hatte, wurden die Schmerz- und Schlafmittel abgesetzt, doch Yuliya blieb im Wachkoma. In dieser schweren Zeit, trotz des enorm hohen Risikos ein behindertes Kind zu bekommen, entschied ich mich für unser ungeborenes Leben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 5 Kommentare

zweiter Beitrag auf SAT1

Veröffentlicht unter Allgemein | 7 Kommentare

Der erste Beitrag über uns auf RTL

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Talkshow Markus Lanz

Auftritt bei der Talkshow Markus Lanz:

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Gegen jede Prognose – Kurzfassung

Meine Lebensgefährtin erlitt am 16.11.2009 in Ihrer 7. Schwangerschaftswoche einen sehr schweren Verkehrsunfall. Über 4 Monate hing Ihr Leben an einem seidenen Faden und lange war Sie im Wachkoma. Jede Prognose „schwarz“. Ich entschied mich in dieser Zeit für unser ungeborenes Kind und „Lena“ kam am 28.05.10 kerngesund zur Welt und mit Ihr Schritt nach Schritt Yuliya. Diesen Weg mit Hindernissen haben wir zu Buch gebracht und Anfang April 2012 kommt es raus. Wir erhoffen uns, was zu verändern, dass Menschen mehr geholfen wird und das wir Recht haben, zeigt unser Ergebis.

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar